Kontakt Presse Banken

Veranstaltung: Verbandstag der Sparda-Banken 2022

Veranstaltungen

21.09.2022

Angesichts der jüngsten Zeiten, in denen die Krise zum Dauerzustand geworden ist, haben wir beim diesjährigen Verbandstag der Sparda-Banken am 22. September in Frankfurt einen Blick in die Zukunft und auf die Chancen gewagt, wenn die Weichen jetzt richtig gestellt werden. Das meint natürlich einen – durchaus selbstkritischen – Blick auf die eigene Branche als auch auf Wirtschaft und Gesellschaft insgesamt.

Für den Blick auf die wirtschaftlichen Entwicklungen und notwendigen Stellschrauben, die nun politisch gedreht werden müssen, konnte der ehemalige Bundesfinanzminister Peer Steinbrück als Ehrengast gewonnen werden, der über Ausmaß und Konsequenzen der Zeitenwende gesprochen hat. Gemeinsam mit den Gästen wurde anschließend in einem offenen Austausch einer herausragenden Persönlichkeit in Sport und Olympiade gefolgt – der deutschen Paralympicssiegerin im Kugelstoßen Franziska Liebhardt. Trotz schwerer gesundheitlicher Rückschläge hat sie es geschafft, den Blick immer wieder nach vorn zu richten. Dass es sich lohnt, langfristige Ziele zu setzen, und inwiefern pragmatische Wege angestrebt werden sollten, erfuhren wir von Prof. Dr. med. Hendrik Streeck, Mitglied des Corona-Expertenrats im Bundeskanzleramt. Als wissenschaftlicher Berater und renommierter Virologe hat er die Bundesregierung mit seinen Empfehlungen durch die schwierigen Zeiten der COVID-19-Pandemie begleitet. In gewohnter Weise führte uns der Chefredakteur des heute journals, Dr. Wulf Schmiese, als Moderator durch das Programm.

© DBelitsky / shutterstock.com