Kontakt Presse Banken

Kooperationspartner

Mit starken Partnerunternehmen aus der genossenschaftlichen FinanzGruppe vervollständigen wir unser Spektrum an Finanzprodukten und -dienstleistungen. So bieten wir gemeinsam einen echten Nutzen und Mehrwert für unsere Mitglieder und Kunden.  

Gemeinsam seine Ziele besser zu erreichen als im Alleingang, das ist der Grundgedanke einer jeden Genossenschaft. Genossenschaften gibt es heute in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen, beispielsweise im Energie-, Lebensmittel- oder dem Finanzbereich.

Sparda Dienstleister

Leitgedanke jeder Genossenschaft ist es, Ziele gemeinsam besser erreichen zu können als alleine. Dieser Gedanke prägt auch das Verhältnis der Sparda-Banken zu ihren Dienstleistern und Kooperationspartnern. Unsere Dienstleister arbeiten daran, für unterschiedliche Teilaufgaben der Gruppe sinnvolle und kosteneffiziente Synergien zu heben.

Die Dienstleistungsunternehmen der Sparda Gruppe:

Die Genossenschaftliche FinanzGruppe

Die Sparda-Banken sind Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe. Mit ihren starken Mitgliedern vereinigt die Genossenschaftliche FinanzGruppe unter einem Dach die Erfahrung und das Know‐how unterschiedlichster Finanzdienstleistungs‐Spezialisten.

Die genossenschaftliche Kreditwirtschaft in Deutschland ist unter dem Dach des Bundesverbands der DeutschenVolksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR) zusammengeschlossen. Mitglieder sind alle Genossenschaftsbanken (Volksbanken Raiffeisenbanken, PSD-Banken, Kirchenbanken und Sonderinstitute), genossenschaftliche Zentralbanken, die Unternehmen der FinanzGruppe sowie die genossenschaftlichen Prüfungsverbände.