Kontakt Presse Banken

Pressemeldungen

#ZusammenGegenCorona

Pressemeldungen

07.12.2021

Zusammen gegen Corona: Als Genossenschaftsbanken leben wir Solidarität und Gemeinschaft. Deshalb ist es uns auch in der aktuellen Pandemie wichtig, die Zukunft mitzugestalten, damit wir mit Zuversicht nach vorne blicken können. Um der Corona-Pandemie endlich einen Schlussstrich zu setzen, sind Impfungen zentraler Baustein. Wir möchten dies unterstützen und die Menschen gemeinsam mit über 100 anderen […]

Weiterlesen

Stabile Banken in einem herausfordernden Umfeld

Pressemeldungen

17.09.2021

Vorschläge der Sparda-Banken für die Bankenpolitik in der 20. Legislaturperiode Auf die deutschen Banken werden auch in der neuen Legislaturperiode viele gesamtgesellschaftlich bedeutende Aufgaben zukommen: Nicht nur werden sie mit den etwaigen Folgen der Pandemie umzugehen haben und weiterhin für eine dauerhaft solide Finanzierung der Unternehmen und der privaten Haushalte sorgen müssen. Sie sollen – […]

Weiterlesen

Verbandstag der Sparda-Banken 2021 – Stabilität durch Gemeinschaft

Pressemeldungen

16.09.2021

Auf dem heutigen Verbandstag der Sparda-Banken sind Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und der genossenschaftlichen FinanzGruppe in Frankfurt zusammengekommen. Unter dem Motto „Stabilität durch Gemeinschaft“ sahen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur auf die Herausforderungen der letzten anderthalb Jahre unter dem Einfluss der Pandemie zurück. Unter Moderation des Chefredakteurs des ZDF heute-journal, Dr. Wulf […]

Weiterlesen

Vorläufige Tarif-Einigung zwischen den Sparda-Banken und den Gewerkschaften Verdi / EVG

Pressemeldungen

14.09.2021

Frankfurt am Main. Die beiden Verhandlungsparteien konnten am späteren Montagabend, den 13. September, in der vierten Verhandlungsrunde ein vorläufiges Ergebnis erreichen, das von den zuständigen Gremien der beiden Seiten bis zum 29. September angenommen werden kann. Folgende Punkte wurden hierbei vereinbart: Laufzeit: 01.04.2021 bis 30.09.2023 (30 Monate Laufzeit) 2021: 400 Euro netto zum 15.11.2021 (Teilzeitmitarbeiter […]

Weiterlesen

EZB muss verfassungswidrige Negativzinspolitik beenden

Pressemeldungen

05.07.2021

Negativzinspolitik der EZB verletzt die verfassungsrechtlich garantierten Eigentumsrechte der Sparer Banken sind wirtschaftlich gezwungen, Negativzinsen an ihre Kunden weiterzureichen Politik und Zentralbanken sind aufgefordert, Zinswende einzuleiten und Negativzinspolitik zu beenden Frankfurt am Main. Der Verband der Sparda-Banken fordert die Europäische Zentralbank (EZB) auf, die Negativzinspolitik zu beenden. Eine wissenschaftliche Ausarbeitung des renommierten ehemaligen Verfassungsrichters, Prof. […]

Weiterlesen