Kontakt Presse Banken

Geschäftsbereiche

Prüfung

Als genossenschaftlicher Prüfungsverband führen wir bei den Sparda-Banken die Prüfung der wirtschaftlichen Verhältnisse und der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung nach § 53 Abs. 1 Genossenschaftsgesetz (GenG) durch. Damit verbunden sind auch die Prüfung des Jahresabschlusses nach §§ 316 ff Handelsgesetzbuch (HGB), in Verbindung mit § 53 Abs. 2 GenG und § 340k HGB sowie die bankenaufsichtsrechtlichen Prüfungen nach § 29 Kreditwesengesetz (KWG) und § 89 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG). Außerdem nehmen wir die Jahresabschlussprüfungen bei den Tochtergesellschaften und Gruppengesellschaften der Sparda-Banken vor. Die genossenschaftliche Prüfung geht dabei über den Ansatz einer reinen Jahresabschlussprüfung hinaus. Sie umfasst neben der Feststellung der wirtschaftlichen Verhältnisse auch die Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung sowie eine aktive Prüfungsverfolgung, in deren Rahmen getroffene Feststellungen bis zu deren Behebung zusammen mit der Genossenschaft verfolgt werden.

Regulatorik

Wir beraten und betreuen die Sparda-Banken in Fragen zur Umsetzung von aufsichtsrechtlichen Anforderungen. Dazu gehören unter anderem Bestimmungen aus dem Bereich Bankenaufsichtsrecht, Compliance, Kreditrecht und Zahlungsverkehrsrecht. Außerdem vertreten wir die Interessen der Sparda-Banken in zahlreichen Gremien der Genossenschaftlichen Finanzgruppe und gegenüber Dienstleistern, wie beispielsweise Zulieferern.

Markt

Wir betreuen die nationale Markenkommunikation der Gruppe der Sparda-Banken und kümmern uns um die Markenpflege. Als zentraler Kontakt unserer Partner wie beispielsweise Versicherungen, Fondsgesellschaften, Kreditkartenunternehmen und Bausparkassen, sorgen wir für eine reibungslose Koordination und Zusammenarbeit. Darüber hinaus sind wir verantwortlich für die Koordination des kartengestützten Zahlungsverkehrs (MasterCard/VISA; BankCard etc.) und damit verbundener Services und Dienstleistungen.

Im Kundenwertpapiergeschäft beraten und betreuen wir unsere Mitglieder bei der Umsetzung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen, wie beispielsweise bei der Umsetzung des Kleinanlegerschutzgesetzes oder der MiFID II (Markets in Financial Instruments Directive). Wir sorgen außerdem für die Bereitstellung eines Börseninformationsdienstes über die DZ BANK AG, über den die Sparda-Banken alle wichtigen Informationen über das Marktgeschehen und verschiedene Kursentwicklungen, beispielsweise zur Vorbereitung einer Anlageberatung, erhalten.

Recht

Schwerpunkte der Rechtsberatung des Verbands sind Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht, Bank- und Bankaufsichtsrecht, Verbraucherschutz, AGB- und Wettbewerbsrecht und Datenschutz. Außerdem beraten wir unsere Mitglieder auf den Gebieten des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Wir berücksichtigen bei der Beratung neben den rechtlichen Rahmenbedingungen auch die wirtschaftlichen Folgen für unsere Mitglieder und zeigen gegebenenfalls Alternativen auf. Daneben verfolgen und analysieren wir die legislativen und aufsichtsrechtlichen Vorhaben auf nationaler und europäischer Ebene und geben entsprechende Handlungsempfehlungen. Hilfestellung leisten wir auch bei der Vorbereitung und Durchführung von Vertreterversammlungen, Organsitzungen und Wahlen. Diese und weitere Themen erläutern unsere Referenten auf Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen für die Beschäftigten der Sparda-Gruppe und auf Seminaren für die Aufsichtsräte der Sparda-Banken. Unseren Mitgliedern stehen wir als Referenten für interne Veranstaltungen zur Verfügung.

Steuern

Mit steuerrechtlicher Deklarations-, Gestaltungs- und Durchsetzungsberatung unterstützen wir durch unsere Steuerberater die Sparda-Banken. Wir erstellen Steuererklärungen, betreuen Betriebsprüfungen und beantworten alle steuerlichen Fragen der Verbandsmitglieder. Außerdem repräsentieren und vertreten wir die Sparda-Banken in den steuerlichen Fachgremien beim BVR und beim Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. 

Personal- und Bildungsmanagement

Wir koordinieren Verbandsveranstaltungen wie beispielsweise den jährlichen Verbandstag oder Arbeitskreise und Tagungen der Verbandsgremien und stellen die interne Organisation des Verbands sicher. Außerdem entwickeln wir mit Kooperationspartnern Weiterbildungskonzepte, wie zum Beispiel den Sparda-Bachelor. Im Personalmanagement werden die Sparda-Banken von uns durch gezielte Angebote unterstützt. So haben wir ein gemeinsames HR-Book für die Gruppe erarbeitet und helfen bei der Umsetzung unserer Markenwerte im Employer Branding. Zusätzlich betreuen wir das Karriereportal der Sparda-Banken.

Stabsstelle

Wir organisieren Verbandsveranstaltungen wie z.B. den jährlichen Verbandstag oder Arbeitskreise und Tagungen der Verbands- bzw. Gruppengremien. Damit schaffen wir die Grundlage für die Zusammenarbeit in der Gruppe der Sparda-Banken. Denn die Sparda-Banken sind noch immer Betriebliche Sozialeinrichtung der Deutschen Bahn AG