Kontakt Presse Banken

Jahrespressegespräch des Verbandes der Sparda-Banken e.V.

Veranstaltungen

12.04.2019

Hiermit laden wir Sie herzlich ein zum Jahrespressegespräch des Verbandes der Sparda-Banken e.V. am Freitag, den 12. April 2019, von 11:00 bis 13:00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung ausschließlich für Pressevertreterinnen und Pressevertreter gültig ist.

Unser Verbandsvorstand Florian Rentsch (Vorsitzender) und Uwe Sterz freuen sich darauf, mit Ihnen über die wichtigsten Themen in der Gruppe wie Ausgestaltung der IT-Architektur, die geschäftspolitischen und regulatorischen Herausforderungen sowie die Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres 2018 ins Gespräch zu kommen.

Die fortgesetzte Niedrigzinspolitik hat nicht nur für das Geschäftsmodell von mittelständischen Banken weitreichende Folgen, sondern wirkt sich auch auf eines der wichtigsten Themen in der laufenden Legislaturperiode des Deutschen Bundestages aus: Die Bezahlbarkeit von Wohnraum. Zu diesem auch für die Sparda-Banken und deren Kunden bedeutenden Themenkomplex möchten wir Ihnen im Rahmen des Gesprächs die Neuauflage der Sparda-Studie „Wohnen in Deutschland 2019“ vorstellen, die zusammen mit dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln sowie dem Institut für Demoskopie (IfD) Allensbach erstellt wurde.

Zu- und Absage

Bitte informieren Sie uns zur besseren Planbarkeit möglichst bis Freitag, den 05. April 2019 über Ihre Teilnahme per E-Mail unter katja.kalmykova@sparda-verband.de.

Im Anschluss an die Pressekonferenz haben Sie bei einem kleinen Imbiss die Gelegenheit zum Austausch in ungezwungenem Rahmen.

Ihr Weg zu uns

Verband der Sparda-Banken e.V.
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 / 79 20 94 – 0
Fax: +49 69 / 79 20 94 – 290