Kontakt Presse Banken

Kundenmonitor Deutschland 2019

Pressemeldungen

12.09.2019

Sparda-Banken auf Platz 1 bei Kundenzufriedenheit

Gruppe zum 27.Mal in Folge auf dem Spitzenplatz bei den Filialbanken

„Das diesjährige Ergebnis der Verbraucherbefragung „Kundenmonitor 2019“ macht uns stolz und zeigt, dass unser gemeinschaftlicher Ansatz von einfachen, transparenten und fairen Leistungen nach wie vor außerordentlich wertgeschätzt wird. Dabei ist der Anspruch an Qualität durch die Verbraucher sicher nicht weniger geworden. Dies ist für uns Herausforderung und Ansporn zugleich. Persönlicher Kundenkontakt, kompetente Beratung und attraktive Konditionen – das ist der Schlüssel zum Erfolg. Die hohe Zufriedenheit der Kunden macht deutlich, dass wir weiter auf dem richtigen Weg sind“, sagt Florian Rentsch, Vorstandsvorsitzender des Verbandes der Sparda-Banken e.V. 

Mit deutlichem Abstand zu den Wettbewerbern und zum Branchendurchschnitt schneiden die Sparda-Banken über alle Kategorien hinweg und mit einem Globalzufriedenheitswert von 2,01 besonders gut ab. Rund 96% der Kunden sind von den Serviceleistungen der genossenschaftlichen Sparda-Gruppe überzeugt. Besonders stark zeigen sich die Sparda-Banken in puncto Kondition (62%), Service (53%) und Schnelligkeit der Geschäftsabwicklung (47%). Aus Kundensicht kommen damit nur sie im gemeinsamen Vergleich den Direktbanken nahe. Die Benchmark der genossenschaftlichen Sparda-Gruppe ist und bleibt der persönliche Kundenkontakt sowie das gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Über den Kundenmonitor

Der Kundenmonitor Deutschland ist seit 1992 eine jährliche Studie des Forschungs- und Beratungsunternehmens ServiceBarometer AG. Von Oktober 2018 bis Juli 2019 wurden rund 5.560 Kunden nach der Servicequalität von Banken und Sparkassen befragt. Insgesamt berücksichtigte die Studie acht Filial- und vier Direktbanken und ließ unter anderem Kriterien wie die Zufriedenheit mit dem Leistungsumfang oder das Preis-Leistungs-Verhältnis von den Kunden bewerten. Die Bewertung orientiert sich hauptsächlich am Schulsystem: wer „vollkommen zufrieden ist“, vergibt Note 1, bei „sehr zufrieden“ eine 2 und ein unzufriedener Kunde bewertet mit der Note „5“.